Kurse vom 27.09. bis 02.10.2003

Diese Kurse standen so quasi unter dem Motto: “Italienische Impressionen”. Frau Lindemann lies uns nach Motiven der Malerien Jutta Töpfer Landschaften und Blumen mit italienischem Flair ausprobieren. Nach dem bewährten Do ist your self-System entstanden wieder wunderschöne Bilder von unseren Vorlagen. Selbst Motive, die sich Anfänger und Fortgeschrittene nie zugetraut hätten, sind unter Anleitung von unserer Künstlerin jedem sehr gut gelungen. So haben wir am Ende der Kurse wieder viel dazu gelernt und jede Menge Spass gehabt.
Man darf eines nicht vergessen. Bei den Kursen werden verschiedene Techniken erklärt, gezeigt und ausprobiert. Es geht weniger um die Motive, obwohl diese alle Teilnehmer sehr interessant fanden. Und Frau Lindemann hat diese Motive ganz bewußt ausgewählt, weil jedes Bild nur mit 3 Farben gemalt wurde. Für uns anfangs unverständlich aber als wir dann gesehen haben, wie viele Farben man ja doch mit nur 3 Farben mischen kann, ist Vieles verständlicher geworden. Jede Menge neues Wissen und Erfahrungen.

Und ich habe neben den neuen Kenntnissen von dieser Maltechnik auch neue Erkenntnisse für die Organisation dieser Kurse mitgenommen. Es ist doch dieses Mal wirklich passiert, dass sich 2 Teilnehmer zu jeweils 2 Kursen angemeldet haben und nicht erschienen sind und nicht bezahlt haben. Das darf es nicht wieder geben. Diese 4 Kurse hätten von anderen Teilnehmern leicht belegt werden können, wenn ich es gewusst hätte. So werde ich jetzt strikt darauf achten, dass die nächsten Kurse wirklich 4 Wochen vor Kursbeginn bezahlt werden. Unverbindliche Anmeldungen werden nicht mehr entgegen genommen. Jede Eintragung in die Teilnehmeraufstellung ist verbindlich. Wer Ware für die Kurse ordert, gilt automatisch als verbindlich angemeldet. Damit möchte ich sicher stellen, dass nicht im Vorfeld Ware bestellt wird, dann aber nicht 4 Wochen vorher bezahlt und nicht zu den Kursen erschienen wird und ich auf Ware und ausgefallenen Kursen sitzen bleibe.
Da ich in all den Jahren bisher solch einen Vorfall (und das gleich 2 x) nie erlebt hatte, nehme ich mal an, dass dies ein Versehen war. Aber bitte verstehen Sie auch meine Vorsichtsmaßnahmen. Wir bieten keine Volksschulkurse an, bei denen es egal ist, ob man erscheint oder nicht. Diejenigen, die bereits 1 Mal an unseren Kursen dran teilgenommen haben, wissen das zu schätzen.

Carmen3
Doris1
ElfriedeKruege
Manuela1
Heike2