Kurse vom 07.09. bis 12.09.2007

Auch zu diesen Kursen ein kleines Statement von mir.
Erst standen die Kurse wegen gesundheitlichen Gründen des Künstlers auf wackeligen Füßen und dann wurde doch noch alles gut. Nach 7 Jahren habe ich die Räumlichkeiten gewechselt. Eine Veränderung mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Der neue Raum direkt in Fladungen bietet alles, was man zum Malen braucht und noch viel mehr.

Bei diesen Kursen haben wir mehr Wert darauf gelegt, dass die Teilnehmer, wenn möglich, einen ganzen Tag bei Herrn Kündahl buchen. Das hat mehrere Vorteile für die Maler. Es braucht immer eine Zeit, bis man zur Ruhe kommt und sich auf das Malen konzentrieren kann und bis man auch wieder die Lockerheit und die Übung hat. In 3 Stunden ist das kaum machbar. So hat man den ganzen Tag und bekommt vor allem auch viel mehr vermittelt. Auch für die nächsten Kurse wollen wir diese Ganztageskurse gerne beibehalten. Sie haben sich bewährt.

Als Motive hatten wir dieses Mal wieder Ansichten aus der Rhön. Besonders schwierig war es, dass es sich meist um Schwarz-Weiß-Kopien handelte. Hier mussten wir die Farbe selbst entstehen lassen. War sehr ungewohnt, hat aber Spaß gemacht. Fördert auf alle Fälle die Kreativität im Bild.

Freitag003
Freitag010
Freitag014
Freitag021 Montag005
Samstag011
Montag009
Sonntag008